Uwe Ampler

DSCI3140 Uwe Ampler wurde am 11. August 1964 in Zerbst geboren. Aufgewachsen ist er in Leipzig, wo er 8 jährig mit dem Schwimmsport begann. Aufgrund seiner guten Voraussetzungen wurde er mit 11 Jahren auf die Kinder-und Jugendsportschule Leipzig aufgenommen. Angeregt durch seinen Vater, Klaus Ampler kam Uwe mehr mit dem Radsport in Kontakt, daraus entwickelte sich eine Leidenschaft und er startete seine Karriere im Radsport- Jugend- Team des SC DHfK Leipzig.
Bei den Junioren- Weltmeisterschaften 1981 und 1982 wurde er im Mannschaftszeitfahren Weltmeister. In Colorado- Springs, USA holte er sich 1986 den Titel als Strassen- Weltmeister der Amateure. Bei den Olympischen Spielen 1988 in Soul, gewann Uwe im 100 km Mannschaftsfahren die Goldmedaille. Die Internationale Friedensfahrt gewann drei Mal in Folge. Ab 1990 startete Uwe als Rad- Profi in verschiedenen Teams wie PDM, Telekom, Histor Sigma sowie Mroz.
Mit 34 Jahren gewann er zum vierten Mal die Internationale Friedensfahrt. Seine sportliche Karriere beendete Uwe im Jahr 2000.
Nach der sportlichen Karriere absolvierte er den Berufsabschluss als IT- Systemkaufmann.
Aufgrund seiner Erfahrung wollte Uwe dem Sport weiter treu bleiben und entschloss sich mit seiner Trainer- Lizenz A, freiberuflich, besonders im Nachwuchsbereich, sein Wissen als Trainer zu vermitteln.
2012 war der Zeitpunkt gekommen, das er ausreichend Erfahrungen und Wissen hatte, sich mit „AMPLER Personal Fitness“ selbständig zu machen. Seitdem nutzen Vereine, Firmen, Sportler sowie Privatpersonen sein Beratungs- und Trainingsformen. Das war für ihn noch nicht genug, weitere Ausbildungen folgten und so kann er heute eine beachtliche Palette an Trainingsformen anbieten. Als Ernährungsberater und Trainer im Gesundheitssport/ Rehasport arbeitet er mit Menschen welche ein spezielle Betreuung auf Grund von körperlichen Einschränkungen haben.